Daten von Lesungen


Aktuell


Frühere Lesungen (Auswahl)

Text & Ton – Ein Abend mit Keramik und Literatur
Es lesen: Irène Bourquin, Margrit Grazioli, Christian Kaiser, Jolanda Piniel
Keramik-Galerie zur Besichtigung offen
Flyer
Skulpturengarten und Atelier von Sylvia Bosshard in Tolhusen (Elsau)
Freitag, 22. Juni 2018

Frauenfelder Kulturtag 2017
Ostschweizer AutorInnen lesen aus ihren Werken.
Moderation: Beat Brechbühl
Theater im Eisenwerk, Industriestrasse 23, Frauenfeld
Samstag, 23. September 2017

2. Literarische Stadt-Safari 2017
Spaziergang in Hegi
mit Kurzlesungen von acht AutorInnen aus Winterthur und Region
Flyer
Start: Bahnhof Hegi
Freitag, 23. Juni 2017

1. Literarische Stadt-Safari 2017
Spaziergang in der Altstadt
mit Kurzlesungen von sechs AutorInnen aus Winterthur und Region
Flyer
Start: vor der Stadtkirche
Montag, 29. Mai 2017

2000 Jahre Ovid
Irène Bourquin, Rudolf Bussmann, Martin R. Dean,
Fred Kurer und Verena Stössinger
lesen aus der kürzlich erschienenen PEN-Anthologie
«Alles wandelt sich – Echos auf Ovid»
Einführung: Gabrielle Alioth (Herausgeberin)
eine Lesung der Bachletten Buchhandlung
Programm
Oberwilerstrasse 22, 4054 Basel
Mittwoch, 22. März 2017

2000 Jahre Ovid
Irène Bourquin, Fred Kurer und Elisabeth Wandeler-Deck
lesen aus der kürzlich erschienenen PEN-Anthologie
«Alles wandelt sich – Echos auf Ovid»
Einführung: Gabrielle Alioth (Herausgeberin)
Parterre 33
Rorschacherstrasse 33, St. Gallen
Donnerstag, 16. März 2017

Das Glück in der Ferne
Geschichten von Schweizer Auswanderern
Gabrielle Alioth und Irène Bourquin lesen aus ihren Büchern:
Gabrielle Alioth: «Ausgewandert – Schweizer Auswanderer aus 7 Jahrhunderten»
Irène Bourquin: «Der Fuchs ist ein Symboltier», Erzählung
Programm
Bachletten Buchhandlung
Bachlettenstrasse 7, 4054 Basel
Mittwoch, 20. April 2016

Waldgut Verlagsfest
Mit Kurzlesungen von:
Iren Baumann, Irène Bourquin, Ivo Ledergerber, Yves Rechsteiner,
Evtichios Vamvas und Clemens Müller, Peter Weibel
Musik: Nicolas Siebeck & Joel Hähnle
Programm
Eisenwerk Frauenfeld, Salon Rouge
Samstag, 9. April 2016

Das Glück in der Ferne
Geschichten von Schweizer Auswanderern
Gabrielle Alioth und Irène Bourquin lesen aus ihren Büchern:
Gabrielle Alioth: «Ausgewandert – Schweizer Auswanderer aus 7 Jahrhunderten»
Irène Bourquin: «Der Fuchs ist ein Symboltier», Erzählung
Programm
heaven's pub, Waldeck 95, 4204 Himmelried / SO
Sonntag 20. März 2016

Literatur Winterthur bei Kunsträume oxyd
Texte bieten Asyl – Lese-Performance

von Autorinnen und Autoren der Gruppe Literatur Winterthur
Programm
Kunsträume oxyd, Raum iifall
Wieshofstrasse 108, 8408 Winterthur-Wülflingen
Dienstag, 15. März 2016

Das Glück in der Ferne
Geschichten von Schweizer Auswanderern
Gabrielle Alioth und Irène Bourquin lesen aus ihren Büchern:
Gabrielle Alioth: «Ausgewandert – Schweizer Auswanderer aus 7 Jahrhunderten»
Irène Bourquin: «Der Fuchs ist ein Symboltier», Erzählung
Mit einer kleinen Ausstellung historischer Fotos
Programm
Kaffee Augenblick, Hohlandstrasse 1, Oberwinterthur
Freitag, 30. Oktober 2015

Literatur Winterthur im Programm von «Zürich liest»
Irène Bourquin, Margrit Grazioli, Thomas Heckendorn, Ruth Loosli, Matthias Müller und Veronika Suter
lesen in der Buchhandlung
Buch am Platz, Kirchplatz 2, Winterthur
Samstag, 24. Oktober 2015

2. Literarische Stadt-Safari 2015
Spaziergang in der Altstadt
mit Kurzlesungen von acht AutorInnen
aus Winterthur und Region
Start: Kirchplatz, vor der Stadtbibliothek
Freitag, 8. Mai 2015

Foto-Ausstellung Martin Steiner im Kaffee Augenblick
Bilder der Literarischen Stadt-Safaris 2014
11./12. April 2015, Eröffnung 11. April

1. Literarische Stadt-Safari 2015
Spaziergang in Oberwinterthur
mit Kurzlesungen von sieben AutorInnen
aus Winterthur und Region
Start: Kaffee Augenblick, Hohlandstrasse 1
Samstag, 11. April 2015

Das Glück in der Ferne
Geschichten von Schweizer Auswanderern
Gabrielle Alioth und Irène Bourquin lesen aus ihren neusten Büchern:
Gabrielle Alioth: «Ausgewandert – Schweizer Auswanderer aus 7 Jahrhunderten»
Irène Bourquin: «Der Fuchs ist ein Symboltier», Erzählung
Programm
KASSETTE, Wolfbachstrasse 9, Zürich (beim Schauspielhaus)
Mittwoch, 12. November 2014

Edicion 14
kleine Bieler Büchermesse / petite foire biennoise du livre
Irène Bourquin liest aus ihrem neuen Buch «Der Fuchs ist ein Symboltier»
Schule für Gestaltung Bern und Biel, Salzhausstrasse 18+21, Biel
Ecole d'Arts Visuels Berne et Bienne, Rue de la Gabelle 18+21, Bienne
Programm
Samstag, 1. November 2014

Literarische Stadt-Safari 6
Spaziergang durch die Winterthurer Altstadt
mit Kurzlesungen von AutorInnen
aus Winterthur und Region
Start: Stadtbibliothek Winterthur, am Kirchplatz
Dienstag, 9. September 2014

Literarische Stadt-Safari 5
Spaziergang im Winterthurer Quartier Veltheim
mit Kurzlesungen von AutorInnen
aus Winterthur und Region
Start: Bibliothek Veltheim, Trottenstrasse 1
Freitag, 8. August 2014

Literarische Stadt-Safari 4
Spaziergang in Oberwinterthur
mit Kurzlesungen von AutorInnen
aus Winterthur und Region
Start: Bahnhof Oberwinterthur
Freitag, 4. Juli 2014

Literarische Stadt-Safari 3
Spaziergang durch die Winterthurer Altstadt
mit Kurzlesungen von AutorInnen
aus Winterthur und Region
Start: Stadtbibliothek Winterthur, am Kirchplatz
Freitag, 6. Juni 2014

Literarische Stadt-Safari 2
Spaziergang im Winterthurer Quartier Töss
mit Kurzlesungen von AutorInnen
aus Winterthur und Region
Start: Parkplatz Schützenwiese
Donnerstag, 22. Mai 2014

Literarische Stadt-Safari 1
Spaziergang durch die Winterthurer Altstadt
mit Kurzlesungen von AutorInnen
aus Winterthur und Region
Start: Stadtbibliothek Winterthur, am Kirchplatz
Freitag, 11. April 2014

750 Wörter Zeichen Jahre
Texte von AutorInnen aus Winterthur und Region.
Aus der soeben im Waldgut Verlag erschienenen Anthologie lesen: Irène Bourquin, Beat Glogger, Matthias Müller, Oskar Pfenninger, Jolanda Piniel, Marianne Rieter und Edith Truninger
KASSETTE, Wolfbachstrasse 9, Zürich (beim Schauspielhaus)
Sonntag, 6. April 2014

Buchvernissage der Anthologie 750 Wörter Zeichen Jahre
Texte von AutorInnen aus Winterthur und Region.
Herausgegeben von: Irène Bourquin, Jolanda Fäh, Ruth Loosli, Veronika Suter.
Kurzlesungen der AutorInnen und Apéro
Stadtbibliothek Winterthur, am Kirchplatz, Flyer
Donnerstag, 27. März 2014

Bald nun ist Weihnachtszeit
Literarische Texte rund um das Thema Weihnachten
Lesung mit Amélie Schenk, Irène Bourquin, Ivo Ledergerber, Jochen Kelter und Beat Brechbühl
Keller zur Rose, St. Gallen (Gallustrasse 18, beim Kloster)
Donnerstag, 19. Dezember 2013

PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland
Vorstellung der Anthologie «Im Schnittpunkt der Zeiten – Autoren schreiben über Autoren»
Lesung mit Gabrielle Alioth, Irène Bourquin, Fred Kurer
Lyceum Club, St. Gallen, Rorschacherstrasse 25, St. Gallen
Dienstag, 25. Juni 2013

Literarische Augenblicke im Café Augenblick
Kurzlesungen von: Nambo Banao, Irène Bourquin, Margrit Grazioli, Ruth Loosli,
Arthur Steiner, Veronika Suter, Edith Truninger
Café Augenblick, Hohlandstrasse 1, 8404 Winterthur
Programm
Samstag, 8. Juni 2013

Hey, Lyrik!
Lesungen und Gespräche mit:
Samstag: Beat Brechbühl, Iren Baumann, Ivo Ledergerber
Sonntag: Oskar Pfenninger, Irène Bourquin, Raffael Keller (Übersetzer von Xiao Kaiyu)
Programm
KASSETTE, Wolfbachstrasse 9, Zürich (beim Schauspielhaus)
Samstag/Sonntag, 1./2. Juni 2013

PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland
Vorstellung der Anthologie «Im Schnittpunkt der Zeiten – Autoren schreiben über Autoren»
Lesung mit Gabrielle Alioth, Irène Bourquin, Martin R. Dean, Martin Dreyfus, Fred Kurer
Programm
Buchhandlung im Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60
Montag, 5. November 2012

Im Schnittpunkt der Zeiten – Autoren schreiben über Autoren
Vorstellung der neuen Anthologie des PEN-Zentrums deutschsprachiger Autoren im Ausland
Lesung mit Renate Ahrens, Gabrielle Alioth, Irène Bourquin, Matthias Buth, Martin Dreyfus, Peter Finkelgruen und Teresa Ruiz Rosas
Veranstalter: Else Lasker-Schüler-Gesellschaft, PEN Zentrum deutschsprachiger Autoren im
Ausland und das Deutsche Zentrum für verfolgte Künste im Kunstmuseum Solingen
Programm
Kunstmuseum Solingen, Wuppertaler Str. 160, Solingen
Donnerstag, 25. Oktober 2012

Waldgut Lyrikfest
Lesungen von Waldgut-AutorInnen
Musik – die «Galgevögel» spielen auf
Ausstellung von Bodoni-Blättern
Eisenbeiz im Eisenwerk Frauenfeld
Donnerstag, 27. September 2012

Waldgut lektur Prosa und Poesie
Texte von Irène Bourquin und Oskar Pfenninger
Es lesen: Ursula Affolter und Arnim Halter
Einführung: Beat Brechbühl
Theater Parfin de siècle, Mühlensteg 3, St. Gallen
Freitag, 11. Mai 2012

Beat Brechbühl und Autoren des Waldgut Verlags
Irène Bourquin liest aus ihrem neuen Gedichtband «Türkismäander».
Oskar Pfenninger liest aus seinem neuen Prosaband «Leo und Yo».
Raum für Literatur und Kunst, Totengässlein 5 (beim Marktplatz), Basel
Samstag, 18. Februar 2012

Flohmarkt und Werkstatt-Lesungen
Kurzlesungen: Iren Baumann, Irène Bourquin und Oskar Pfenninger
Programm
im Atelier Bodoni, Eisenwerk, Industriestrasse 23, Frauenfeld
Freitag, 9. Dezember 2011

Brennpunkte – zeitgenössische Lyrik aus der Schweiz
Szenische Lesung in sechs Akten mit: Irène Bourquin, Svenja Herrmann, Marianne Rieter, Nathalie Schmid, Elisabeth Wandeler-Deck
Musik: Liz Hanley, Thomas Lebioda
Gast: Beat Brechbühl
Inszenierung: Julietta Fix
Programm
Im Zürcher Theater Neumarkt, Reihe «Teppich offen» (Chorgasse)
Dienstag, 29. November 2011

Buchvernissage
Irène Bourquin: Türkismäander, Gedichte: Island – Irland – Bretagne
Oskar Pfenninger: Leo und Yo, Fragmente eines Lebens
Beide Bücher: Waldgut Verlag, Frauenfeld
Lesung – Büchertisch – Apéro
Galerie Pendo, Wolfbachstrasse 9, Zürich
Sonntag, 20. November 2011

Open House mit Büchern und Gästen
Gladys Weigner und Literarischer Club Zürich
Programm
Zwei Kurzlesungen von Irène Bourquin
Galerie Pendo, Wolfbachstrasse 9, Zürich
Samstag, 4. September 2010

33. Innsbrucker Wochenendgespräche

KONZENTRATE, KONZENTRATE

Autorinnen und Autoren:
Irène Bourquin (Zürich), Elfriede Czurda (Wien), Antonio Fian (Wien), Beat Gloor (Baden/CH), Tobias Grüterich (Bonn), Martin Gülich (Freiburg i.Br.), Alois Hotschnig (Innsbruck), Nina Jäckle (Berlin), Jean-Marc Seiler (Zürich), Ulrike Almut Sandig (Leipzig), Walle Sayer (Horb- Dettingen/D) und Uljana Wolf (Berlin).

Moderator der Lesung am Donnerstagabend im ORF und Leiter der Gespräche im Tiroler Landestheater untertags: Markus Bundi (Baden/CH), Moderatorin der Lesung am Samstagabend im ORF: Carolina Schutti (Innsbruck).
Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. Mai 2010

Literatur am Montag
Vorstellung der PEN-Anthologie «Nachgetragenes»
75 Jahre PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland
Mit: Gabrielle Alioth (Moderation) und den AutorInnen
Irène Bourquin, Martin R. Dean, Martin Dreyfus, Hans Keilson und Fred Kurer
Theater Stok, Hirschengraben 42, Zürich
1. März 2010

Internationale Lyrik
Mehrsprachige Lesung, veranstaltet von International Culture Bridge
Lesung von Irène Bourquin, Radka Donnell und Andràs Sandor
Karl der Grosse, Zürich
27. November 2009

Sprache sehen & hören
Einblattdrucke aus Beat Brechbühls Atelier Bodoni
Galerie Pendo, Wolfbachstrasse 9, Zürich

Lesung von Beat Brechbühl und Irène Bourquin
im Rahmen der Ausstellung
22. November 2009

Hommage an Beat Brechbühl
Frische Kräuter – für Beat Brechbühl
Rosenkeller, Gallusstrasse 18, St. Gallen
2. Oktober 2009

Lyrik – was sonst!
Irène Bourquin liest im Rahmen der Veranstaltung «Lyrik – was sonst!»
des Internationalen Bodensee Clubs, Konstanz,
Wessenberg-Galerie, Kulturzentrum am Münster.
9. Oktober 2008

Tierische Texte in der Galerie Pendo
Irène Bourquin und Thomas Heckendorn lesen im Rahmen
der Ausstellung «Tiere in der Kunst» aus ihren Büchern und
aus der Korrespondenz ihrer Kater Mio und Pfote.
Galerie Pendo, Wolfbachstrasse 9, Zürich
17. Mai 2008

wortwelten 08
Irène Bourquin liest Lyrik und Prosa im Rahmen der Reihe wortwelten 08
im Zentrum 5, Integrationszentrum für MigrantInnen, Bern
23. Januar 2008

Assimilation – Integration
Interkulturelle Veranstaltung: Lesungen, Musik, Statements
organisiert von Cultural-Link
Lesung von Irène Bourquin im Rahmen des Programms
St. Katharinen, St. Gallen, Festsaal
26. August 2007

SEAMA-Benefizveranstaltung
(Swiss Egyptian Alternative Medicine Aid for children)
Katholisches Kirchgemeindehaus FORUM, Opfikon
Kurzlesung von Irène Bourquin im Rahmen des Programms
18. November 2006

Lyrik im Kloster
Lesezyklus im ehemaligen Kloster St. Urban
Lesung und Gespräch mit Irène Bourquin
7. Oktober 2006

Wenn Fremde(s) Heimat wird
Interkulturelle Lesung, veranstaltet von Cultural-Link
Lesung von Irène Bourquin im Rahmen des Programms
Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen
19. November 2005

Internationale Lyrik
veranstaltet von International Culture Bridge in Zusammenarbeit mit
Kulturprogramm Paracelsus Spital Richterswil
Lesung von Irène Bourquin, Samira Begman, Baydar Özcan
Paracelsus Spital Richterswil
30. Oktober 2005

Internationaler Lyrikabend
veranstaltet von Uster kreativ in Zusammenarbeit mit International Culture Bridge
Lesung von Irène Bourquin, Liliana Berov und Shefqet Dibrani
Stadtpark Uster
12. Mai 2005

Internationale Lyrik
Mehrsprachige Lesung, veranstaltet von International Culture Bridge
Lesung von Irène Bourquin, Samira Begman, Liliana Berov, Shefqet Dibrani und Baydar Özcan
Marionettentheater Winterthur
12. November 2004

Internationale Lyrik
Mehrsprachige Lesung, veranstaltet von International Culture Bridge
Lesung von Irène Bourquin, Monika Chhim-Buoy, Shefqet Dibrani, Emina Sulejmanagic und Milena Vukoje
Karl der Grosse, Zürich
10. September 2004

MuseumsTagNacht
veranstaltet von der Stadt Winterthur
Zwei Lesungen von Irène Bourquin im Rahmen des Programms
Gewerbemuseum Winterthur
27. September 2003

Literarische Vereinigung Winterthur
Lesung von Irène Bourquin
Einführung: Thomas Heckendorn
Coal Mine Book Bar
19. März 2002